Lonely Planet entdeckt Bus Whisky!

Lonely Planet entdeckt Bus Whisky!
09. Juli 2020
Was für eine tolle Nachricht: Sogar der renommierte Lonely Planet hat die niederländischen Whisky-Touren von Bus Whisky und anderen Destillerien entdeckt! Für Whisky-Fans liegt der Fokus normalerweise auf Schottland, aber jetzt, wo das Reisen nicht mehr so offensichtlich ist, hat Travel4Reasons eine erstaunliche viertägige Whisky-Reise in den Niederlanden gestartet. Und natürlich machen wir mit: sláinte!

Warum eine niederländische Whisky-Tour?

Travel4Reasons bietet seit über 15 Jahren Themenreisen nach Großbritannien und Irland an, wobei Whisky-Touren zu den beliebtesten gehören. Während der Corona-Krise brach der Umsatz des Inhabers Marc Tolsma völlig ein. Das zwang ihn, sein Angebot zu überdenken. Während der Corona-Periode wurde es still um die Reisen nach Großbritannien. Also beschloss ich, mich näher an meinem Wohnort umzusehen. Zu meiner Überraschung gab es bisher noch keine Whisky-Touren in den Niederlanden. Und das, obwohl es wunderbare Destillerien in schöner Umgebung gibt.

Wohin führt die niederländische Whisky-Tour?

Ich selbst habe mich auf die Reise zu den verschiedenen Brennereien begeben, die den niederländischen Whisky von Anfang an begleitet haben: vom Nationaal Jenever Museum in Schiedam, der Cley Distillery in Rotterdam, BUS Whisky in Loosbroek (Brabant), der Brennerei De Bronckhorst in Zelhem (Achterhoek) und der Kornbrennerei De IJsvogel in Arcen (Limburg) bis zur Brennerei Sculte in Ootmarsum und Kalkwijck Distillers in Vroomshoop (beide in Twente). Handwerkliches Geschick ist überall zu erkennen.

Bus Whisky

Bus Whisky ist die erste spezialisierte niederländische Whisky-Brennerei, die Getreide aus dem eigenen Betrieb verwendet. Brennmeister Master van Roessel und seine Kollegen erzählen Ihnen mit Leidenschaft und Begeisterung von ihrem Handwerk und zeigen Ihnen gerne alles vom Korn bis zum Getränk. Darüber hinaus verfügt Bus Whisky über einen fantastischen Verkostungsraum, in dem Sie köstliche Speisen genießen können, und das Schwesterunternehmen De Heische Hoeve bietet 28 Hotelzimmer und Wohnmobilstellplätze, auf denen Sie auch ein Zelt aufschlagen können, wenn Sie nicht mit dem Auto nach Hause fahren möchten.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier: https://lonelyplanet.nl/reistips-and-trends/whiskeyreis-in-eigen-land

Weitere Informationen und Buchung: https://de.buswhisky.com/whisky-reizen-nederland

  • Martijn Keesmaat, kaufmännischer Direktor von Bus Whisky
    Wir freuen uns, Martijn Keesmaat als kaufmännischen Leiter bei Bus Whisky begrüßen zu dürfen. Martijn war zuvor kaufmännischer Leiter von Hooghoudt in Groningen. Aufgrund seiner Leidenschaft für die Welt des Whiskys verlässt er nun den hohen Norden für unsere...
  • Gold für Russian Imperial Stout
    Das Russian Imperial Stout Finish von Bus Whisky hat bei der Asia Wine & Spirits Challenge 2023 in Hong-Kong – einem der wichtigsten Wein- und Spirituosenwettbewerbe Asiens ë’eine Goldmedaille gewonnen....
  • Bus Whisky in der National Food100
    Bus Whisky und De Heische Hoeve stehen auf der diesjährigen nationalen Food100-Liste, einer Liste von Food-Changern in den Niederlanden, die sich jeden Tag für ein besseres und nachhaltigeres Lebensmittelsystem einsetzen. Jedes Jahr wird eine neue Liste...

Grain to glass | Spitzenreiter seiner Klasse

So werden Nase, Geschmack und Abgang gewürdigt:

Bus Whisky Wikipedia